CSR-Leitfaden ISO 26000 verabschiedet

Nach einem fünfjährigen weltweiten Beratungsprozess wurde die ISO 26000 „Leitfaden gesellschaftlicher Verantwortung“ verabschiedet. Die ISO 26000  ist ein Leitfaden, der Orientierung und Empfehlungen gibt, wie sich Organisationen jeglicher Art verhalten sollten, damit sie als gesellschaftlich verantwortlich (CSR = Corporate Social Responsibility) angesehen werden können. ISO 26000 ist keine zertifizierbare Managementsystem-Norm wie z.B. ISO 9000! Der Leitfaden umfasst „erstrebenswerte beispielhafte Anwendungen“ (Best Practices) gesellschaftlich verantwortlichen Handelns von Organisationen.  Der Leitfaden soll helfen, Organisationen von der guten Absicht zur guten Praxis zu bewegen. Der Einfluss wird vermutlich vor allem in einer stärkeren Betonung und Ausrichtung der CSR-Politik der Unternehmen auf die Bildung von Stakeholdernetzwerken bestehen.

Der Entzug gesellschaftlicher Akzeptanz und das Verfehlen gesellschaftlicher Verantwortung ist eines der TOP 10-Risiken für Unternehmen in der Zukunft, so das Ergebnis einer globalen Managementbefragung durch Ernst & Young. Die Finanzkrise, die Umweltkatastrophen der letzten Jahre und die Energiediskussion sprechen da eine deutliche Sprache.

Außerdem ist mit ISO 26000 ein legitimer globaler Referenzstandard entstanden, den die Unternehmen nutzen können, ihre eigenen CSR-Aktivitäten zu überprüfen, zu systematisieren und weltweit gegenüber ihren Kooperationspartnern, ihren Kunden und der jeweiligen Gesellschaft zu kommunizieren.

Für mich ist die ISO26000 außerdem eine gute Basis zur Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten. Immer mehr Unternehmen erstellen solche Berichte, um Transparenz über die eigene Nachhaltigkeit zu schaffen. Wer hat Interesse an / Erfahrung mit Nachhaltigkeitsberichten?

Bookmark and Share

Ein Kommentar

  1. Pingback: Tweets that mention Neu auf Blog: CSR-Leitfaden ISO26000 verabschiedet: Nach einem fünfjährigen weltweiten Beratungsprozess wurde die... -- Topsy.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.