Krisen – deren Ursachen und „Therapie“

Was ich immer wieder beobachte: vor einer Liquiditätskrise eines Unternehmens besteht i.d.R. eine längere Ertragskrise. Der Liquiditätskrise kann man kurzfristig nur mit oft harten Einschnitten begegnen: sofortige Kostenreduktion, verstärktes Controlling, straffes Liquiditätsmanagement etc. Eine Ertragskrise ist meist die Folge einer Strategiekrise: die vielleicht lange erfolgreiche Strategie greift nicht mehr. Dann ist eine Kurskorrektur angesagt. Instrumente …

Continue reading ‘Krisen – deren Ursachen und „Therapie“’ »

Resilienz und Agilität

Ein zentraler Faktor der Resilienz (siehe Posting v. 10.1.15) ist die Fähigkeit, kommende Entwicklung frühzeitig zu erkennen, und mit unterschiedlichen Szenarien auf diese Entwicklungen vorbereitet zu sein. Der Aufbau eines Frühwarnsystems, das in der Lage ist, auch schwache Signale (vom Markt, von Kunden, Lieferanten, Mitarbeitenden, Partnern, der Technologie etc.) zu erkennen, gewinnt daher kritische Bedeutung. …

Continue reading ‘Resilienz und Agilität’ »

X-Matrix

Der X-Matrix ist ein Instrument zur Verankerung von Jahreszielen und zur Implementierung der Unternehmensstrategie. Die X-Matrix stellt ein Schema dar, welches das strukturierte „Herunterbrechen“ (3) der strategischen Ziele (1) auf untergeordnete Ebenen (und Prozesse (2)) sowie die Zuordnung von Verantwortlichkeiten (6) unterstützt. Somit werden die strategischen Ziele über den Zwischenschritt der Prozesse (2) in Prozessziele …

Continue reading ‘X-Matrix’ »

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist nicht (nur) ein Modewort.  Nachhaltigkeitsstrategien bringen ökonomische, gesellschaftliche und ökologische Zielsetzungen in Einklang. Unser verletzlicher blauer Planet und die Menschen brauchen das dringend! Nachfolgend 3 Tipps zu Websites die aus jeweils unterschiedlicher Sicht das Thema beleuchten. Der KOMPASS NACHHALTIGKEIT unterstützt kleine und mittlere Unternehmen bei der Berücksichtigung von sozialen und ökologischen Kriterien in der …

Continue reading ‘Nachhaltigkeit’ »

Nachhaltigkeitsberichte

Nachhaltigkeit entsteht bekanntlich nicht von selbst, sondern muss planmäßig umgesetzt werden – es braucht dafür Nachhaltigkeitsprojekte. Ein wichtiges  Ergebnis eines Nachhaltigkeitsprojekts ist in der Regel ein Nachhaltigkeitsbericht. Mit diesem wird das Engagement der Firma bzgl. Nachhaltigkeit (ökonomisch – ökologisch – gesellschaftlich) sehr deutlich nach innen und außen dokumentiert. Dieser Bericht ist ein Leitbild für nachhaltiges Wirtschaften, …

Continue reading ‘Nachhaltigkeitsberichte’ »

Schlüssel zur Nachhaltigkeit

…nennt sich eine grafische Darstellung zur Umsetzung von Nachhaltigkeit in/von Unternehmen. Zu finden in der Online-Ausgabe der Zeitschrift für Organisationsentwicklung (ZOE). Neben Definitionen von Nachhaltigkeit und Hinweisen zu veralteten Ansätzen finden sich Tipps und weiterführende Links zu den drei Ebenen Vision – Strategie – Umsetzung. Eine übersichtliche Darstellung, finde ich! Nachhaltige Wirkung strebe ich selbstverständlich …

Continue reading ‘Schlüssel zur Nachhaltigkeit’ »

Stolpersteine der Strategieumsetzung

Achtzehn Stolpersteine der Strategieumsetzung aus der Sicht von Praktikern werden im verlinkten Artikel in ansprechender, grafischer Form dargestellt. Die Quelle sind Workshops mit 60 Managern der mittleren Führungsebene. Es handelt sich also um Erfahrungen aus der Praxis! Nützlich sind diese Informationen vor allem zu Beginn, aber auch an Meilensteinen von Strategieprozessen – als  Checklist  zur …

Continue reading ‘Stolpersteine der Strategieumsetzung’ »

Wirkungszusammenhänge

Komplexe Wirkungszusammenhänge sollten in visueller Form dargestellt werden. Die Visualisierung ermöglicht das Verstehen und Besprechen auch komplexer, systemischer Ursache-Wirkungsbeziehungen. Was Ursache und was Wirkung ist, kann allerdings – aufgrund der Rückkopplungsprozesse – oft gar nicht definiert werden…. Das auch wird beim unten dargestellten Wirkungsnetzwerk deutlich, das ich mit einem kleinem Unternehmen entworfen habe. Die Zielsetzung war es, …

Continue reading ‘Wirkungszusammenhänge’ »