Unternehmensqualität und Nachhaltigkeit

Dass Unternehmensqualität (basierend meist auf dem EFQM-Modell) wirksam ist, wurde in mehreren Studien nachgewiesen. Was zuwenig gesehen wird: das EFQM-Excellence-Modell ist ein hervorragender Wegbereiter der Nachhaltigkeit. Dazu einige Gedanken: Eine wesentliche Voraussetzung für eine ganzheitlich-nachhaltige Unternehmensentwicklung ist die Einbindung vieler Stakeholder, und das ist im EFQM-Modell strukturell schon vorgesehen. Nachhaltiges Wirtschaften, das umfassende Corporate Responsibility …

Continue reading ‘Unternehmensqualität und Nachhaltigkeit’ »

Umwelt = Basis für Nachhaltigkeit

Viele Unternehmen nutzen ein Umweltmanagementsystem, z.B. nach ISO 14001. Oft wollen diese Unternehmen ihr CSR / Nachhaltigkeitsmanagement (z.B. nach ISO 26000) systematisch aufbauen. Eine ideale Basis dazu ist das Umweltmanagementsystem. Denn dieses folgt dem PDCA-Zyklus (Plan-Do-Check-Act), und die CSR-Aufgaben der ISO 26000 passen sich harmonisch in diesen Zyklus ein. Die Umweltanalyse wird um die CSR-Analyse …

Continue reading ‘Umwelt = Basis für Nachhaltigkeit’ »

Nachhaltige Produkte = gut für Umwelt und Unternehmen

Mit der Sustainability Life Cycle Analysis (SLCA) kann einfach und wirkungsvoll der Lebenszyklus eines Produktes hinsichtlich Nachhaltigkeit beurteilt und in der Folge verbessert werden. Das Prinzip ist einfach: jeder der 5 Lebenszyklusstufen (von Rohstoffe bis zum oft vergessenen Lebensende) wird dahingehend beurteilt, ob die Stufe einen Einfluss auf die 4 Nachhaltigkeitsprinzipien hat: von gar keinen …

Continue reading ‘Nachhaltige Produkte = gut für Umwelt und Unternehmen’ »

CSR konkret umsetzen

Die ONR 192500 ist ein zertifizierbarer Standard für ein CSR-Managementsystem (CSR= Corporate Social Responsibiliy) , welches sich an den Grundsätzen der ISO 26000 orientiert.  Mit dem neuen Regelwerk bietet sich für Unternehmen erstmals die Möglichkeit, die in der ISO 26000 formulierten Leitlinien gesellschaftlicher Verantwortung systematisch in die Praxis umzusetzen. Denn im Unterschied zu der bewusst …

Continue reading ‘CSR konkret umsetzen’ »

Was hat Nachhaltigkeit mit Marketing zu tun?

Wie bei jedem „großen“ Wort erlebt momentan der Nachhaltigkeitsbegriff eine Inflation. Ich verstehe unter Nachhaltigkeit nicht nur langfristige und anhaltende Wirkung. Das zwar auch. Im Sinne der ursprünglichen Bedeutung ist Nachhaltigkeit eine Wirtschaftsform, die von dreifachem Nutzen ist: good for People – Planet – Profit. D.h.so wirtschaften, dass auch zukünftige Generationen und die natürliche Mitwelt …

Continue reading ‘Was hat Nachhaltigkeit mit Marketing zu tun?’ »

Sustainability Life Cycle Analysis

Mit der Sustainability Life Cycle Analysis (SLCA) kann einfach und wirkungsvoll der Lebenszyklus eines Produktes hinsichtlich Nachhaltigkeit beurteilt und in der Folge verbessert werden. Das Prinzip ist einfach: jeder der 5 Lebenszyklusstufen (von Rohstoffe bis zum oft vergessenen Lebensende) wird dahingehend beurteilt, ob die Stufe einen Einfluss auf die 4 Nachhaltigkeitsprinzipien (ganz links in der …

Continue reading ‘Sustainability Life Cycle Analysis’ »

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist nicht (nur) ein Modewort.  Nachhaltigkeitsstrategien bringen ökonomische, gesellschaftliche und ökologische Zielsetzungen in Einklang. Unser verletzlicher blauer Planet und die Menschen brauchen das dringend! Nachfolgend 3 Tipps zu Websites die aus jeweils unterschiedlicher Sicht das Thema beleuchten. Der KOMPASS NACHHALTIGKEIT unterstützt kleine und mittlere Unternehmen bei der Berücksichtigung von sozialen und ökologischen Kriterien in der …

Continue reading ‘Nachhaltigkeit’ »

Nachhaltigkeitsberichte

Nachhaltigkeit entsteht bekanntlich nicht von selbst, sondern muss planmäßig umgesetzt werden – es braucht dafür Nachhaltigkeitsprojekte. Ein wichtiges  Ergebnis eines Nachhaltigkeitsprojekts ist in der Regel ein Nachhaltigkeitsbericht. Mit diesem wird das Engagement der Firma bzgl. Nachhaltigkeit (ökonomisch – ökologisch – gesellschaftlich) sehr deutlich nach innen und außen dokumentiert. Dieser Bericht ist ein Leitbild für nachhaltiges Wirtschaften, …

Continue reading ‘Nachhaltigkeitsberichte’ »

Schlüssel zur Nachhaltigkeit

…nennt sich eine grafische Darstellung zur Umsetzung von Nachhaltigkeit in/von Unternehmen. Zu finden in der Online-Ausgabe der Zeitschrift für Organisationsentwicklung (ZOE). Neben Definitionen von Nachhaltigkeit und Hinweisen zu veralteten Ansätzen finden sich Tipps und weiterführende Links zu den drei Ebenen Vision – Strategie – Umsetzung. Eine übersichtliche Darstellung, finde ich! Nachhaltige Wirkung strebe ich selbstverständlich …

Continue reading ‘Schlüssel zur Nachhaltigkeit’ »

CSR-Leitfaden ISO 26000 verabschiedet

Nach einem fünfjährigen weltweiten Beratungsprozess wurde die ISO 26000 „Leitfaden gesellschaftlicher Verantwortung“ verabschiedet. Die ISO 26000  ist ein Leitfaden, der Orientierung und Empfehlungen gibt, wie sich Organisationen jeglicher Art verhalten sollten, damit sie als gesellschaftlich verantwortlich (CSR = Corporate Social Responsibility) angesehen werden können. ISO 26000 ist keine zertifizierbare Managementsystem-Norm wie z.B. ISO 9000! Der …

Continue reading ‘CSR-Leitfaden ISO 26000 verabschiedet’ »