Praxistipp: richtige KVP-Stufe finden

Viele Firmen wollen ihren KVP systematisieren. Aber wie beginnen, wo anfangen? Ich habe ein praxiserprobtes Modell ausgearbeitet, das hilft, die richtige Einstiegsstufe für den KVP zu finden. Es macht ja keinen Sinn, als „KVP-Anfänger“ gleich schon komplexe Problemlösungsmethoden einzuführen, welche die Mitarbeitenden überfordern, und nicht die erwarteten Resultate bringen. Das Bild zeigt die 4 empfohlenen …

Continue reading ‘Praxistipp: richtige KVP-Stufe finden’ »

Praxistipp: wirksame Verbesserungen

Fast jeder Prozess hat deutliche Verbesserungspotentiale, die man mit verschiedenen Methoden realisieren möchte. Sehr viele „Optimierungen“ bringen jedoch nicht das erwünschte Ergebnis! Vielleicht weil Mensch und Kultur zu wenig berücksichtigt wurden? Die 7 Schritte der U-Prozedur (Bild) sind wirklich wirksam! Die U-Prozedur kann für die wirksame Verbesserung JEDES Prozesstyps verwendet werden – also auch für …

Continue reading ‘Praxistipp: wirksame Verbesserungen’ »

Nachhaltig wirksame Optimierung

Fast jeder Prozess hat deutliche Verbesserungspotentiale. Mit Prozessoptimierungsmethoden möchte man diese realisieren. Viele Prozessoptimierungen resultieren jedoch nicht im erwünschten Ergebnis! Vielleicht weil der Mensch zu wenig berücksichtigt wurde? Oft wird bei Prozessverbesserungen primär der technisch-organisatorische Ablauf analysiert und optimiert. Ich empfehle daher, eigene – vielleicht nicht ganz zufriedenstellende – Prozessoptimierungen kritisch zu hinterfragen: Wie viel …

Continue reading ‘Nachhaltig wirksame Optimierung’ »

Team- und Prozessentwicklung mit dem „U“

Wie schon in diesem Blog und in Newslettern mehrfach dokumentiert, eignet sich die U-Prozedur nach F. Glasl hervorragend, um Prozesse/Abläufe ganzheitlich zu verbessern. Kürzlich durfte ich in einem Produktionsunternehmen mit mehreren Teams an der kombinierten Team- und Prozessentwicklung arbeiten. Das ist das große Potential der U-Prozedur: technisch-instrumentelle Abläufe mit kulturellen und „sozialen“ Fragestellungen zu verbinden, …

Continue reading ‘Team- und Prozessentwicklung mit dem „U“’ »

U-Prozedur: nachhaltige Prozessoptimierung

Ich moderierte kürzlich bei einem Industrieunternehmen einen Workshop mit der U-Prozedur nach F. Glas (meinem OE-Lehrer). Damit können Prozess nachhaltig verändert und optimiert werden! Oft bleibt die „Prozessoptimierung“ ja im technisch-instrumentellen Ablauf stecken, und berücksichtigt persönliche, soziale und unternehmenskulturelle Fakten zu wenig. Das ist der große Vorteil der U-Prozedur gegenüber mehr „technischen“ Ansätzen! Gibt es …

Continue reading ‘U-Prozedur: nachhaltige Prozessoptimierung’ »